Drei Heimsiege für den BV Darmstadt

Dieses Wochenende war wieder viel los in der BSZ-Halle. Am Samstag trugen gleich drei Seniorenmannschaften (zweite, vierte und fünfte) zeitgleich ihre Heimspiele aus, nur die dritte Mannschaft musste auswärts in Bensheim antreten. Sonntag war die Jugend (Mini- und Schülermannschaft) wieder gefordert.

Zweite Mannschaft gewinnt souverän gegen TV Dieburg / Groß-Zimmern 3 (6:2)

whatsapp-image-2016-09-24-at-17-59-44Nach dem vereinsinternen Duell gegen die dritte Mannschaft am ersten Spieltag konnte unsere zweite Mannschaft am Samstag gegen die dritte Mannschaft des TV Dieburg /Groß-Zimmern so richtig in die Saison starten. Deren vierte Mannschaft erreichte letztes Jahr punktgleich mit unserer Mannschaft den dritten Platz in der Bezirksoberliga, durch den Rückzug der dritten Mannschaft aus der Verbandsliga kamen diese Saison aber ein paar neue Gesichter als Verstärkung hinzu.

Alle drei Doppel (Coco & Jenni, Tobi & Alex, Faraz & Lukas) konnten ihre Spiele in zwei Sätzen gewinnen und so lagen wir bereits früh 3:0 in Führung. Im nachfolgenden Mixed fehlte es Coco & Tobi etwas an Körperspannung und Konzentration, wodurch sie ihr Spiel überraschend abgeben mussten. Auf dem Nachbarfeld ging Jenni währenddessen über die volle Distanz in ihrem Einzel. Nachdem sie den ersten Satz knapp verlor und sich am Anfang des zweiten Satzes am Knie verletzte, kämpfte sie sich aber bis zum Ende durch und gewann den dritten Satz schließlich deutlich mit 21:9. Den fünften Punkt holte Lukas im ersten Herreneinzel gewohnt lässig und spielte die beiden knappen Sätze sogar mit fremdem Schläger zu Ende. Faraz musste nach verlorenem ersten Satz auch über drei Sätze spielen, konnte sich aber nach Temposteigerung schließlich den Sieg sichern. Im dritten Einzel musste sich Alex, der erst seit kurzem auf Einzel umgeschult hat, seinem Gegner knapp geschlagen geben und hofft bis zur Rückrunde das Ergebnis drehen zu können.

Wie in der Hinrunde der letzten Saison können wir mit einem 6:2 Sieg über den TV Dieburg / Groß-Zimmern nun die Tabellenführung der Bezirksoberliga Darmstadt übernehmen und hoffen diese bis zum Ende der Saison zu verteidigen. Am 8. Oktober steht mit dem SVS Griesheim das erste Auswärtsspiel an.

Detailergebnisse: BV Darmstadt 2 – TV Dieburg / Groß-Zimmern 3 (6:2)

Weitere Ergebnisse

Die vierte und fünfte Mannschaft konnten zeitgleich ihre beiden Heimspiele gegen Dornheim 3 (5:3) und SVS Griesheim 2 (6:2) gewinnen. Die dritte Mannschaft musste sich abends leider in Bensheim geschlagen geben. Hier reichte es nach vielen engen Sätzen leider nur zu einem 2:6.

Detailergebnisse: BV Darmstadt 4 – SG Dornheim 3 (5:3) 

Detailergebnisse: BV Darmstadt 5 – SVS Griesheim 2 (6:2)

Detailergebnisse: TV Bensheim 2 – BV Darmstadt 3 (6:2)

Am Sonntag spielten alle drei Nachwuchsmannschaften (Minis, Schüler und Jugend) gegen den Nachwuchs des TV Dieburg / Groß-Zimmern. Die Minis konnten ihr Spiel auswärts mit 4:2 siegreich gestalten. Das Spiel der Jugendmannschaft ging kampflos an uns, dafür gewann Dieburg das Spiel der Schülermannschaft mit 6:0.

Detailergebnisse: TV Dieburg / Groß-Zimmern Minis – BV Darmstadt Minis (2:4)

Detailergebnisse: BV Darmstadt Schüler – TV Dieburg / Groß-Zimmern Schüler (0:6)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.