Training

Auf dieser Seite findet man alle Hallen- und Trainingszeiten, eine kurze Zusammenfassung unserer Etiquette im Trainung, sowie weitere Informationen für alle Badmintonbegeisterte, die bei uns Mitglied werden wollen.

Interessiert bei uns einzusteigen?

Wir bieten euch die Möglichkeit bis zu dreimal kostenlos mitzuspielen/-trainieren, anschließend ist eine Vereinsmitgliedschaft notwendig (siehe Aufnahmeformular in den Downloads). Am Besten ist es sich vorher per Email namentlich anzukündigen, aber grundsätzlich kann man auch einfach jederzeit zu einer Trainingszeit vorbeischauen. Wir notieren uns dann einfach eure Namen, um einen groben Überblick über neue Interessenten zu haben.

Die Halle darf nur mit geeigneten Hallenschuhen betreten werden. Schläger können in der Regel zum ausprobieren geliehen werden, wobei wir kein festes Schlägerkontigent haben und dafür nicht garantieren können. Bälle müssen selbst gestellt werden und können von Vereinsmitgliedern in der BSZ Halle gekauft werden.

Etiquette

Es gibt leider immer wieder kleinere Konflikte oder Unmut bezüglich der Nichtbefolgung der wichtigsten Verhaltensregeln, die kurz zusammengefasst wären (mehr in den Ordnungen):

  1. Schuhwerk: Da die Hallen nicht Eigentum unseres Vereins sind, und natürlich auch aus Verletzungsgründen, darf absolut nur in geeigneten Hallenschuhen in der Halle gespielt werden. Das schließt neben Straßenschuhen auch strümpfig/barfuß spielen und dreckige Joggingschuhe o.Ä. aus.
  2. Trainingszeiten respektieren: Alle durch Trainer angeleitete Trainings haben eine fest zugeteilte Anzahl von Feldern, die sie für das Training nutzen können. D.h. Nicht-Trainingsteilnehmer sollen diese Felder zu den entsprechenden Zeiten sofort freimachen wenn sie für das Training benötigt werden. Auch sollten alle Mitglieder im Regelfall nur am passenden Training teilnehmen (Erwachsene/Jugend und Anfänger/Fortgeschrittene/Mannschaft).
  3. Felder durchwechseln: Häufiger kommt es im „Freien Spiel“ vor, dass viele Mitglieder da sind und Felder durchgewechselt werden müssen, damit alle mal zum Spielen kommen. Das heißt jeder sollte nach einem Spiel vom Feld gehen oder sehr deutlich signalisieren (z.B. mit dem typischen Handschlag mit dem Gegner) dass das Spiel beendet ist. Sofern andere Mitglieder das Feld zum Spielen brauchen muss dieses ohne Diskussion freigegeben werden. Bei voller Halle ist „Warmspielen“ für mehr als 20 Minuten nicht sinnvoll und es reicht nicht nur teilweise, z.B. von nur einer Person im Doppel, durchzuwechseln. Wenn das alle befolgen und zusätzlich alle auch nicht zu schüchtern sind, muss eigentlich niemand länger als ein paar Minuten warten.
  4. Auf-/Abbau: Alle Spieler müssen beim Auf-/Abbau helfen. Neben den Netzen beinhaltet dies hauptsächlich noch das Aufsammeln von alten Federbällen und Aufkehren/Aufsaugen von Federn beim Abbau. Auch wenn man eine halbe Stunde vor Hallenschluss geht gibt es schon genug alte Bälle zum Aufsammeln oder die eine oder andere Stange die nicht mehr benötigt wird. In der BSZ-Halle muss ab 21.45Uhr angefangen werden abzubauen, da die HausmeisterInnen auch Feierabend machen wollen. Abbauen ist in wenigen Minuten erledigt wenn alle mithelfen.

Ansonsten gilt natürlich immer ein Mindestmaß an Höflichkeit und Rücksicht. Alle Regeln gelten gleichermaßen für alle Mitglieder. Bei Auffälligkeiten bitte einfach in der Halle an anwesende Vorstandsmitglieder oder Trainer wenden, oder auch im Nachhinein per Email.

Trainingszeiten

BVD Trainingszeiten

Format: Wochentag / Halle bzw. Hallenteil / Zeit / ggf. Haupttrainer

(HT = Hallenteil, Abk. für Hallennamen und Hallenbeschreibungen siehe unten)

Anfänger-/Hobbytraining

  • Montag / BSZ HT 6 / 19:00-20:30 Uhr

Fortgeschrittenen-/Mannschaftstraining

  • Montag / BSZ HT 6 / 20:30-21:45 Uhr
  • Mittwoch / BSZ HT 6 / 19:00-21:45 Uhr / Christian Roth

Freies Spiel Erwachsene

  • Montag / BSZ HT 5 / 19:00-20:30 Uhr
  • Montag / BSZ HT 2 bis HT 5 / 20:30-21:45 Uhr
  • Mittwoch / BSZ HT 4 und HT 5 / 19:00-21:45 Uhr
  • Donnerstag / EKS Ganze Halle / 20:00-22:00 Uhr
  • Freitag / BSZ HT 4 und HT 5 / 19:00-21:45 Uhr

Jugend Anfängertraining

  • Freitag / BSZ HT 6 / 17:30-19:00 Uhr

Jugend Fortgeschrittenentraining

  • Montag / BSZ HT 6 / 17:30-19:00 Uhr
  • Mittwoch / BSZ HT 6 / 17:30-19:00 Uhr
  • Samstag / EKS Ganze Halle / 14:00-17:00 Uhr Fördertraining

Jugend Freies Spiel

  • Montag / BSZ HT 5 / 17:30-19:00 Uhr
  • Freitag / BSZ HT 5 / 17:30-19:00 Uhr

Zusätzliche Anmerkungen zu den Trainingszeiten

  • Fördertraining: Dieses Training findet in unregelmäßigen Abständen an spielfreien (Liga, Tuniere, etc.) Wochenenden statt und wird direkt durch die Trainer organisiert.

Trainer

Christian Roth
Trainer (A-Lizenz)
Jugend- & Mannschaftstraining Mittwoch
Lukas Thorand
Übungsleiter

Jugendtraining Montag, Mittwoch & Freitag

Sophie-Marie Ebe
Jugendwartin

Jugendtraining Montag & Freitag

 Hallen

Halle 1: Sporthalle im Bürgerpark (BSZ)

  • Alsfelder Straße 29, 64289 Darmstadt
  • 6 Hallenteile je 2 Doppelfelder, ein Einzelfeld und ein Warmspielfeld
  • Straßenbahnlinie 4 und 5, Haltestelle Nordbad

Halle 2: Kasinohalle

  • Kasinostraße 42, 64293 Darmstadt
  • 4 Hallenteile, 12 Felder
  • Straßenbahnlinie 3, Haltestelle Rhein-/Neckarstraße.

Halle 3: Erich-Kästner-Schule (EKS)

  • Wickopweg 2, 64289 Darmstadt-Kranichstein
  • 1 Hallenteil, 4 Felder
  • Straßenbahnlinie 4 und 5, Haltestelle Gruberstrasse + 5min Fußweg
  • Buslinie H, Haltestelle Kesselhutweg + 5min Fußweg
  • Schlüssel für die Halle muss unter Absprache mit der Kassenwartin Sylvia Fröhlich abgeholt werden (Abholort direkt gegenüber der Halle).