2. Mannschaft

(Mannschaftsbild 2017/18: v.l.n.r. Jennifer Ludwigs, Tobias Blasius, Lukas Thorand, Abdullah Al Shaabo, Jannik Jürgens, Alexander Hendrich, Tara Nowak; Es fehlen: Faraz Ahmad Cheema, Carmen Häcker)

Saison 2018/19 (Verbandsoberliga Süd)

Mannschaftsführerin: Marietheres Kleuter (ed.td1542262481atsmr1542262481advb@1542262481tfahc1542262481snnam1542262481etiew1542262481z1542262481)

Spieltermine, Ergebnisse & Tabelle auf Nuliga

Saison 2017/18 (Verbandsoberliga Süd, 5. Platz)

Mannschaftsführer: Jennifer Ludwigs (ed.td1542262481atsmr1542262481advb@1542262481tfahc1542262481snnam1542262481etiew1542262481z1542262481)

Spieltermine, Ergebnisse & Tabelle auf Nuliga

Saison 2016/17 (Bezirksoberliga, 1. Platz)

Mannschaftsführer: Tobias Blasius (ed.td1542262481atsmr1542262481advb@1542262481tfahc1542262481snnam1542262481etiew1542262481z1542262481)

Nachdem die 2. Mannschaft in der voran gegangenen Saison den Aufstieg knapp verpasst hatte, war in der Saison 2016/2017 erneut der Aufstieg in die Verbandsliga Süd das Ziel. Tatsächlich gelang es der zweiten Mannschaft diese Saison auf dem ersten Platz abzuschließen und sich somit das Ticket in die Verbandsliga Süd zu sichern.
Die Spieler zeigte die ganze Saison über konstante Leistungen und schaffte es in insgesamt zwölf Spieltagen ungeschlagen zu bleiben. Ausschließlich zwei Unentschieden gegen den SVS Griesheim und den TV Dieburg/ Groß-Zimmern III mussten hingenommen werden. Trotz dieser sensationellen Statistik fiel das Endergebnis, mit nur zwei Punkten Vorsprung auf den TV Dieburg/ Groß-Zimmern III, sehr knapp aus.
Das Ziel für die nächste Saison wird natürlich der Klassenerhalt in der Verbandsliga Süd sein.

Vielen Dank and alle Spieler und Aushelfenden!
Es spielten: Jennifer Ludwigs, Corinna Brand, Carmen Häcker, Martina Wagner, Lukas Thorand, Faraz Ahmad Cheema, Alexander Hendrich, Jannik Jürgens, Martin Wagner, Henning Marx und Tobias Blasius.

Spieltermine, Ergebnisse & Tabelle auf nuLiga

Saison 2015/2016 (Bezirksoberliga, 2. Platz)

Nachdem wir in der Saison 2014/15 ungeschlagen Meister der darmstädter A-Klasse wurden, traten wir dieses Jahr zum ersten mal in der Bezirksoberliga an. Leider haben Stefan (BC Saarbrücken Bischmisheim) und Tom (dritte Mannschaft) uns zur neuen Saison verlassen, dafür wurden wir durch die neuen Spieler/innen Corinna und Faraz verstärkt. Mit den Erfolgen aus dem Vorjahr wurde die Zielsetzung schnell auf mehr als nur den Klassenerhalt angehoben, wie weit es nach oben gehen sollte war allerdings noch nicht abzusehen.

In der Hinrunde konnten wir als Aufsteiger gleich ungeschlagen bleiben. Nur gegen Bensheim und Griesheim konnten wir uns nicht als Sieger durchsetzen und so wurden wir punktgleich mit Dieburg/Groß-Zimmern, welche wir zuvor überraschend deutlich mit 6:2 besiegt hatten, Herbstmeister. Mit den Erkenntnissen und Ergebnissen der ersten Spiele wurde sogar die Meisterschaft und damit der direkte Durchmarsch als Ziel für die Rückrunde ins Auge gefasst.

Zur Rückrunde hat Faraz (Vfl Herrenberg) unsere Mannschaft leider wieder verlassen und auch Marius konnte verletzungsbedingt nicht mehr zum Einsatz kommen.

Zum Auftakt der Rückrunde gab es gleich einen weiteren 6:2 Sieg gegen Reinheim/Zeilhard, das anschließende Duell der Erstplatzierten gegen den Dieburg/Groß-Zimmern endete leistungsgerechtes mit einem 4:4 Unentschieden. Im entscheidenden Spiel gegen Bensheim mussten wir leider ersatzgeschwächt die erste Niederlage einstecken und Bensheim übernahm mit einem weiteren Sieg gegen Dieburg zum ersten mal die Tabellenspitze. Die Meisterschaft war trotz eines anschließenden 8:0 Erfolges über Griesheim nicht mehr aus eigener Kraft zu holen. Bensheim blieb ohne weiteren Punktverlust und sicherte sich damit die Meisterschaft. Am letzten Spieltag der Saison konnten wir mit einer knappen Niederlage gegen Messel immerhin den zweiten Platz vor Dieburg sichern (wieder punktgleich).

Insgesamt können wir trotz verfehlter Meisterschaft positiv auf die Saison zurückblicken, immerhin sind wir als Aufsteiger direkt zweiter geworden. Zumal pünktlich zu Saisonbeginn unsere Halle für die komplette Saison gesperrt wurde. Dies stellte uns vor erschwerte Trainingsbedingungen und Schwierigkeiten bei der Spieltagsplanung.
Ein großes Dankeschön geht an die TSG Messel, für die Möglichkeit deren Trainingszeiten mitzunutzen und natürlich auch an alle anderen Mannschaften/Mannschaftsführer für das (meist) problemlose Verlegen der Spieltermine.

Da Bensheim als Meister auf seinen Aufstieg verzichtete, durften wir als Zweitplatzierter Ende August kurzfristig gegen TV1861 Neu-Isenburg 2 als zweitplatzierten der Frankfurter Bezirksoberliga um einen freien Platz in der Verbandsliga Süd antreten. Leider ging das Spiel, trotz einiger knappen Spielen, deutlich mit 1:7 an Neu-Isenburg. Wir verbleiben damit in der Bezirksoberliga und versuchen es mit dem Aufstieg nächste Saison erneut, diesmal hoffentlich ohne den Umweg über die Relegation.

Für die neue Saison können wir mit Faraz gleich einen Rückkehrer als Verstärkung begrüßen. Jannik, der letzte Saison einer Doppelbelastung ausgesetzt war und für die erste und zweite Mannschaft gespielt hat, wird nächste Saison nur für die ersten Mannschaft spielen.

Spieltermine, Ergebnisse & Tabelle auf alleturniere.de