BVD2: Bittere Niederlage in Bensheim

Am Samstag stand das zweite Spiel der Rükrunde für unsere zweite Mannschaft an. Nach dem Punktgewinn letzte Woche gegen Messel musste man erneut auf einige Spieler verzichten und startete wieder mit einer neuen Formation ins Spiel gegen Bensheim.

Die Halle in Bensheim war gut besucht, denn neben der ersten Bensheimer Mannschaft spielten zeitgleich auch die beiden Bezirksoberligamannschaften ihre Begegnungen auf den Nachbarfeldern (8:0 gegen Lampertheim und 0:8 gegen TV Dieburg/Groß-Zimmern). Auf den drei mittleren Feldern wurden unsere Spiele ausgetragen und es startete wie üblich mit den Doppelspielen.

Die Bensheimer traten in gewohnter Aufstellung an und konnten hier überraschenderweise alle drei Doppelspiele gewinnen. Während die beiden Herrendoppel nach jeweils zwei schnellen Sätzen beendet waren, erkämpften unsere Mädels (Jenni & Mites) immerhin noch einen Entscheidungssatz. Hier konnte man aber die furiose Aufholjagd (12:18 auf 18:18) nicht siegreich zu Ende bringen und musste sich schließlich 15:21 21:14 19:21 geschlagen geben.

Anschließend wurden zeitgleich alle drei Herreneinzel bestritten. Lukas hatte im ersten EInzel keine Probleme und konnte locker in zwei Sätzen gewinnen. Im zweiten und dritten Herreneinzel (HE2: Abdullah Al Shaabo, HE3: Alexander Kraus) kam es zu jeweils gespiegeltem Spielverlauf. Alexander konnte den ersten Satz noch deutlich gewinnen, ehe sein Gegner aufdrehte und das Spiel in drei Sätzen für sich entscheiden konnte. Abdullah brauchte den ersten Satz um ins Spiel zu finden und konnte dann mit starkem Einsatz nach drei Sätzen den Sieg und somit den zweiten Darmstädter Punkt sichern.

Im Dameneinzel konnte die Heimmannschaft zuerst noch einen deutlichen Satzgewinn verbuchen, ehe sich im zweiten Satz das Blatt wendete. Im dritten Satz zeigte sich bis zum Seitenwechsel noch ein ausgeglichenes und offenes Spiel, ehe die Bensheimer Gegnerin mit einem Schlussspurt den Sieg sichern konnte. Auch das neu aufgestellte Mixed (Ingo & Jenni) mussten sich leider in zwei knappen Sätzen geschlagen geben.

Mit 2:6 müssen wir eine überraschend enttäuschende Niederlage gegen Bensheim einstecken, ehe es am Sonntag gegen den Aufstiegsfavoriten aus Schwanheim geht.

Detailergebnis: Tv Bensheim – BVD2 (6:2)

Bilder

 

Kommentar verfassen