BV Darmstadt 3 verpasst Punktgewinn knapp

Unter erschwerten Bedingungen begann am Samstag die Partie zwischen unserer „Dritten“ und Bensheim. Aufgrund vieler Krankmeldungen – auch in den anderen Darmstädter Teams – war nur eine Dame einsatzbereit. Das Damendoppel und –einzel ging kampflos an Bensheim. Ohne den topgesetzten Martin musste auch im Herrenbereich umgestellt werden.
Im ersten Herrendoppel schlugen sich Ingo und unser Neuzugang Abdullah erstaunlich gut. Nach zwei heiß umkämpften Sätzen (23:21 und 17:21) konnte der dritte Satz mit 21:15 etwas deutlicher gewonnen werden. Ähnlich knapp war es im HD2, wo das eingespielte Doppel Henning/Nils allerdings im dritten Satz die Konzentration verließ (15:21, 23:21, 18:21). Abdullah konnte mit seinem klaren Sieg im HE1 (21:17, 21:13) auf 2:3 verkürzen. Parallel ließen Ingo und Sabine im Mixed den Gegnern keine Chance (21:8, 21:15). Die deutliche Niederlage von Nils brachte Bensheim den vierten Punkt. Nach heiß umkämpftem ersten Satz im HE2 (21:23) war die Hoffnung auf ein Unentschieden noch vorhanden. Allerdings konnte Henning auch den zweiten Satz und den fünften Punkt für Bensheim am Schluss nicht verhindern.

Kommentar verfassen