BV Darmstadt 1 mit erstem Punktgewinn in der Hessenliga

datei-12-11-16-04-41-15Nach zwei Niederlagen in den beiden Auftaktspielen gegen Hofheim und Dortelweil ging es diesen Freitagabend darum in Frankfurt erstmals zu Punkten und wichtige Zähler mit nach Darmstadt zu nehmen.

Das erste Herrendoppel (Robert & Chris) gewannen erneut souverän in zwei Sätzen und hatten das Spiel die meiste Zeit gut im Griff. Im zweiten Herrendoppel spielten erstmals Jannik und Aull zusammen, die leider in zwei äußert knappen Sätzen (21:19 23:21) verloren. Auch das Damendoppel (Coco & Bine) entwickelte sich zu einem sehr ausgeglichenem Spiel, leider auch hier mit dem knapp besseren Ende für Frankfurt (17:21 21:19 20:22).

Nach der ersten Niederlage dieser Saion im Herrendoppel konnte Aull die Ballwechsel im Einzel besser kontrollieren und hier seinen ersten Sieg einfahren. Auf dem Nachbarfeld kämpfte Jannik sich nach verlorenem ersten Satz im zweiten Satz ins Spiel zurück. Im dritten Satz war nach einem 2:11 Zwischenstand allerdings nicht mehr viel zu machen. Robert konnte im ersten Einzel den ersten ausgeglichenen Satz knapp für sich entscheiden, ehe es auch hier zu zwei sehr unterschiedlich ablaufenden Sätzen kam. Nachdem der zweite Satz durch einige Unsicherheiten und viele Fehler deutlich verloren ging, konnte Robert den dritten Satz mit seinem druckvollen Angriffspiel deutlich für sich entscheiden.

Das Mixed legte einen sehr guten Start hin und konnte den ersten Satz souverän gewinnen. Zur Mitte des zweiten Satzes gab es dann einen plötzlichen Bruch im Spiel und es wollte auf einmal nicht mehr viel gelingen, sodass die letzten 1,5 Sätze deutlich an Frankfurt gingen.

Mit dem 3:4 Zwischenstand ging es im abschließenden Dameneinzel um den ersehnten ersten Punkt in der Hessenliga. Plötzlich war die ganze Halle still und die Zuschauer beider Teams voll auf ein Feld konzentriert. Bine ließ sich davon aber nicht nervös machen und kontrollierte souverän das Spiel. Mit dem lockeren Sieg in zwei Sätzen und dem damit verbundenen 4:4 Unentschieden können wir uns über den ersten Punkt in der Hessenliga für den BV Darmstadt freuen.

Angesichts der engen Ergebnisse im Damen- und zweiten Herrendoppel wäre hier vielleicht sogar mehr drin gewesen. Nun gilt es die ansteigende Formkurve weiter zu führen und am Sonntag gegen Maintal erneut zu Punkten.

Detailergebnisse: 1. FBC – BVD1 (4:4)

Bilder

BV Darmstadt 1 mit erstem Punktgewinn in der Hessenliga

Gepostet von Badminton Verein Darmstadt 1992 e.V. am Dienstag, 10. Oktober 2017

Kommentar verfassen