1. Mannschaft steigt in die Hessenliga auf

Am Sonntag, den 17.4., ging es für die erste Darmstädter Mannschaft nach Kassel.
Dort trafen sich die Meister der drei hessischen Verbandsligen, um das Aufstiegsrecht in die Hessenliga, Hessens höchste Spielklasse, zu ergattern.
Die Mannschaft um Mannschaftsführer Robert reiste dafür am Samstag an und nächtigte in einem Kasseler Hotel, dem jetzt mindestens zwei Schlüsselkarten fehlen – Das Auschecken ist eben nicht optional.
Gut ausgeruht ging es also Sonntag früh im ersten Spiel gegen TV Hofheim II.

Das erste Herrendoppel, Robert und Chris, und das Damendoppel, Bine und Tara, legten gut vor und konnten klar in zwei Sätzen gewinnen. Martin und Johannes spielten eine gute Partie, mussten sich aber in drei Sätzen geschlagen geben, wie auch Bine in ihrem Dameneinzel. Das Mixed um Corinna und Chris verlor in zwei Sätzen, sodass es zu diesem Zeitpunkt 2-3 stand. Nun standen noch die drei Herreneinzel aus, die unsere Einzelgötter Robert, Johannes und Jannik alle für sich entscheiden konnten.
Der Endstand: BV Darmstadt 5 – 3 TV Hofheim II !
Darmstadt war nicht nur stark auf den Feldern, sondern auch bei der Verpflegung und auf der Tribüne. Die mitgereisten Fans sorgten für eine atemberaubende Geräuschkulisse und konnten den Siegeswillen der Mannschaft durch erstklassige Anfeuerungen unterstützen.

Gut gestimmt ist die Mannschaft anschließend in das zweite Spiel gegen den Gastgeber KSV Baunatal gegangen.
Das erste Herrendoppel verlor nach knappem erstem Satz in zwei Sätzen. Das Damendoppel und das zweite Herrendoppel konnten aber mit guter Leistung ihre Spiele gewinnen. Robert spielte nach einem hart umkämpften ersten Satz, den er mit 26-24 für sich entscheiden konnte, einen soliden zweiten Satz und gewann auch dieses Einzel. Bine gewann ihr Dameneinzel deutlich und Jannik konnte mit seinem Sieg im dritten Einzel den Siegpunkt holen. Corinna und Chris konnten daraufhin das Mixed in zwei Sätzen gewinnen und Johannes musste im letzten Darmstädter Spiel des Tages über die volle Distanz und verlor im dritten Satz des zweiten Einzels.
Der Endstand: BV Darmstadt 6 – 2 KSV Baunatal

Mit zwei Siegen war uns der erste Platz sicher und es konnte gut gelaunt das letzte Spiel zwischen Hofheim und Baunatal geschaut werden, das 5 – 3 für Hofheim ausging. Unabhängig davon, dass wahrscheinlich alle drei Mannschaften aufsteigen werden, hat die Darmstädter Mannschaft gezeigt, dass sie hochverdient den Gang in die Hessenliga antreten kann und konnte sich in Kassel einen späten Saisonabschluss gönnen, der nicht schöner hätte sein können.
Ein großer Dank geht hiermit an die Fans und unseren Trainer, Christian Roth, die den weiten Weg auf sich genommen haben und natürlich auch an alle, die uns bei den Spielen in der Saison tatkräftig unterstützt haben. Vielen Dank und bis zur nächsten Saison… in der Hessenliga!

Ergebnisse auf alleturniere.de

Bilder

Kommentar verfassen